Unsere Leistungen

Baumkontrolle

…Überprüfung der Verkehrssicherheit: Pflicht des Eigentümers;

aber auch Grundlage zur Entscheidung über die weitere Behandlung von Bäumen; bei berechtigten erhöhten Erwartungen an die Verkehrssicherheit empfiehlt es sich professionellen Rat zu Hilfe zu nehmen: wir sind fachlich ausgebildet und zertifiziert
Baumschnitt

… Baumschnitt in seinen verschiedenen  Anwendungen:
jüngere Bäume: Erziehungsschnitt, Kronenpflege, Obstbaumschnitt
ältere Bäume:    Kronenpflege, Totholzentahme, Kroneneinkürzung, Kronensicherungsschnitt(-regenerationsschnitt), Nachbehandlung sehr stark eingekürzter Bäume;

Verkehrssichere und stabile Bäume sind ein Ziel der Schnittmaßnahmen, ganz wichtig ist uns, vitale,  arttypische, naturästhetische Wuchsformen zu erhalten. Hierfür wenden wir das Wissen um baumtypisches Wuchsverhalten, Wundverheilung und baumspezifische Eigenschaften an.
Kronensicherung
…für geschwächte Bäume, Bäume mit statisch bedenklichen oder überbeanspruchten Stellen,  gibt es Möglichkeiten, sie weiterhin sicher in unserem Umfeld zu erhalten, indem man sie stützt, flexibel verbindet und anseilt.

Kronensicherungsmaterial besteht aus textilen Bändern oder Seilen mit einer geringen Dehnfähigkeit. Die Kronensicherung vermeidet Ausbruch und verhindert  Absturz von Kronenteilen. Sie stabilisiert übermäßiges Aufschwingen der Krone.

Standortverbesserung
…von Natur aus, ist der Baum für einen unversehrten Boden ‚designed‘  ; während seines Baumlebens erfährt ein Baum, im vom Menschen gestalteten Umfeld,  in vielen Fällen Änderungen im Bodengefüge, an die er sich nicht ausreichend anpassen kann; er wird in seiner Vitalität geschwächt. Deswegen können Maßnahmen zur Bodenverbesserung helfen Bäume zu  (re-)vitalisieren.

Erleichterten Gasaustausch im Bodengefüge und erleichterte Wasserversorgung durch substratgefüllte Kavernen. Baumangepasste Düngung. Mykorrhiza-Impfung.

Baumschutz Baustelle

…Baumschutz auf der Baustelle: botanisch fundierte Grenzdefinition für Abgrabungs- und Befahrungsbereichen, Anfahrschutz, Befahrungsschutz, Wurzelvorhang u.a. In der Abbildung sind zwar Baumschutzvorkehrungen erkennbar – jedoch völlig unzulänglich! Dafür hat man zuviel Wissen und Erfahrungen um Bäume sammeln können: Baumschutz auf der Baustelle sieht anders aus – lassen Sie sich im Vorfeld, im Planungszeitraum vom Baumpfleger beraten!

Wird vor dem Baubeginn im Umgriff von Bäumen baumpflegerisch mitgedacht, erspart man sich so manches spätere Erwachen wegen schwerwiegenden, zweifelsfrei baubedingten Baumschäden.
Fällung

…jeglicher Art: von zielgerichteter Fällung ohne Hilfsmittel, über abgesicherte Fällung mit Seilzug bis zum stückweisen Abtragen, wenn nötig hierbei jedes Last-Stück einzeln abgeseilt; u.U. Einsatz maschineller Hilfsmittel (Kran…)

Handwerkliche Erfahrung, Verfahrenskenntnisse und unvoreingenommenes Planen helfen eine gute Taktik aufzustellen: zum Erreichen eines wirtschaftlichen und reibungslosen Arbeitseinsatz
Wurzelstockentfernung
Nach der Fällung verbleibt die Wurzel als schweres, hinderliches und stabiles Hindernis.
Eine Möglichkeit Wurzeln zu entfernen: die Wurzelfräse, sie zerspant die Wurzel, übrig bleibt ein Holzspan-Boden-Gemisch.

Unsere Wurzelfräse ist 88cm  breit, passt also für Eingangsbreiten ab 90cm: damit kommen wir in die meisten Gartengrundstücke. Das Gerät arbeitet bis 30 cm in die Tiefe.

Pflegekonzepte

…für die weitere Entwicklung von Anlagen und Baumbeständen:
Eine jetzige Kontrolle und Durchführung von Maßnahmen sollte zu einer mittel- bis langfristigen Zielvorstellung passen, zum Erhalt eines Einzelbaumes , eines Landschaftselementes oder eines Baumbestandes, oder auch zu deren sinnvoller Umgestaltung oder Überleitung in Folgeentwicklungsstadien. Punktuelle Maßnahmen die in ihren Auswirkungen zeitlich oder räumlich nicht zum Gestaltungsziel führen, sollten erkannt werden, Folgen bedacht und mit sinnvolleren Alternativen verglichen werden.

weitere Leistungen

…Hecken- und Strauchschnitt (naturnah bis Formschnitt);

… Anlagenpflege generell in Park und Garten;

…Waldbetreuung, Beförsterung

…Waldarbeiten (u.a. Auszeichnen, im Jungbestand auch Durchforstung; Zaunbau)

Baumpflege-Fachbetrieb Gerd Jeschke: Alles rund um den Baum

Wir bieten unseren Kunden folgende Leistungen an: sorgfältige Baumkontrolle hinsichtlich Verkehrssicherheit, nach den aktuellen Richtlinien und fachinternen Empfehlungen und im Kontext der üblichen Rechtsauffassung; und natürlich mit professionellem Rat, wie ein Baum weiter behandelt werden sollte.
Einen angepassten Schnitt: für junge, für ältere Bäume, für spezielles wie Obstbäume (mit Wunsch nach Ertrag oder eventuell auch einfach um den ökologisch und ästhetischen Wert zu erhalten), für geschädigte Bäume (durch vorhergehende Kappung oder Sturmbruch).
Des Weiteren den Einbau von Kronensicherungssystemen und Maßnahmen zur Standortverbesserung: Ist ein Baum geschwächt oder statisch bedenklich, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um ihn an seinem Standort zu erhalten.

Ein Baum muss gefällt werden? Auch in diesem Fall sind wir gerne Ihre zuverlässigen Ansprechpartner: auch für besondere Verhältnisse, beengtem Raum, knifflige Aufgaben.

Beugen Sie gemeinsam mit uns Baumschäden vor: Wer bei einem Bauprojekt die Umgebung baumpflegerisch berücksichtigt, kann den einen oder anderen Baum retten und trägt dazu bei, eine „grüne“ Umgebung zu bewahren.

Vertraut mit dem planerischen Ansatz aus dem Forstwirtschafts- und Landschaftspflegedenken suchen wir mit Ihnen, welche Möglichkeiten an Pflege- und Entwicklungskonzepten es für Ihren Baumbestand gibt, der Ihren Anforderungen gerecht wird  und wie wir diese in Ihrem Sinne fachgerecht umsetzen können!

Neben dem Programm “rund um den Baum“ bieten wir an: Hecken- und Strauchschnitt, die generelle Anlagenpflege in Park und Garten, die Waldbetreuung und Beförsterung.

Wie dürfen wir Ihnen weiterhelfen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme mit dem Team von Ihrem Baumpflege-Fachbetrieb Gerd Jeschke in Oberostendorf.